Tanzen und Wandern im Ahrtal

 Mo.26.bis Fr. 30.April 2021

Die abwechslungsreiche Landschaft des Ahrtals rund um Bad Neuenahr-Ahrweiler ist ein Wanderparadies. Vielfältige Wege führen durch Weinberge und durch dichte Wälder, über weite Felder und entlang lauschiger Bäche, die sich durch Seitentäler der Ahr schlängen.

Sie bieten grandiose Ausblicke ins Ahrtal mit seinen malerischen Weinbergterrassen und pittoresken Dörfern.

Hier wollen wir unter Anleitung von Maria Broderix meditative und lebhafte Kreis- und Gebärdentänze tanzen und durch Wanderungen und Besichtigungen das Ahrtal kennen lernen.

Ungefähr die Hälfte des Programms ist dem Tanz gewidmet. Die andere Hälfte bleibt Wanderungen und Besichtigungen vorbehalten. Wir werden durch die weiten Wäldern und Weinbergen geführte Wanderungen unternehmen. Diese sind so konzipiert, dass Teilnehmende mit normaler Kondition sie bewältigen können. Sie werden den Bedürfnissen der Teilnehmenden nach Möglichkeit angepasst, d.h. ggf. werden alternativ längere und kürzere Wanderungen angeboten.

 

Schwerpunkte des Programmes 

  • Meditative und lebhafte Kreis- und Gebärdentänze
  • Wanderungen im Ahrtal

Die Veranstaltung beginnt am 26.April  um 14.00 Uhr in Bad Neuenahr-Ahrweiler und endet am 30.April nach dem Mittagessen.

Leistungen: Unterbringung in der Jugendherberge Bad Neuenahr-Ahrweiler in Einzel- oder Doppelzimmern (bitte Wunsch angeben) mit Vollpension (beim Tagesausflug Halbpension).

Kosten: Die Teilnahmegebühr für diese Freizeit beträgt bei Übernachtung im EZ € 334.- bei Übernachtung im DZ 308,--. 

Anmeldung vor dem 10.Febr. 2021 bei Maria Broderix